Höhenverstellbarer Tabletttisch aus Holz


🗸 Handgefertigt in Leipzig

🗸 Vielseitige Verwendung

🗸 Nachhaltiges ressourcenschonendes Design

🗸 Holz aus Restbeständen

🗸 Effiziente & stilvoll

Angebot€415,00

inkl. MwSt.


Kostenlos

Ab einem Bestellwert von 50 € liefern wir deutschlandweit kostenlos & CO2-neutral.

Ratenzahlung

Per Paypal ganz bequem in Raten zahlen. Ein Massivholzmöbel rechnet sich über die Jahre!

Made in Germany

Wir fertigen unsere Produkte in präziser Handarbeit in unserer Tischlerei im Norden Leipzigs.

Garantie

Auf Möbel geben wir Lebenslang Garantie, Gebrauchsgegenstände haben eine 5-jährige Garantie.


Produktion auf Bestellung

Dein Produkt wird nach Bestellung in unserer Hauseigenen Tischlerei gefertigt.

Versandfertig in 4-6 Werktagen

Maße & Material


Maße 620 cm x 410 cm x 300 cm/ 140 cm / 50 cm

Gewicht 3,2 kg

Oberfläche Geölt

Entwurf Torsten Franke

Material Restbestände Rotbuche (DE), Weissbuche (DE), Bubinga (DE)


Produktbeschreibung

Thorsten Frankes Tabletttisch ist eine perfekte Mischung aus Funktionalität und Nachhaltigkeit. Verwendet werden Restbestände von Rotbuche, Weißbuche und Bubinga, um einen einzigartigen Tisch zu schaffen, der sich in jedes Interieur einfügt. Thorsten Frankes Philosophie ist es, Materialien so effizient wie möglich zu nutzen und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren. Stolz präsentieren wir diesen einzigartigen Tabletttisch, der nicht nur stilvoll, sondern auch nachhaltig ist. 

  1. Materialien: Restbestände von Rotbuche, Weißbuche und Bubinga Unser Tisch besteht aus Restbeständen von drei Holzarten: Rotbuche, Weißbuche und Bubinga. Diese Materialien wurden sorgfältig ausgewählt und kombiniert, um einen stabilen und langlebigen Tabletttisch zu schaffen.
  2. Handwerkliche Verarbeitung Unser Tabletttisch wird von Thorsten Franke hergestellt, der jedes Stück mit Sorgfalt und Liebe zum Detail fertigt. Jeder Tisch ist einzigartig und zeigt die natürlichen Merkmale des Holzes.
  3. Nachhaltige Verwertung Die Verwendung von Restbeständen bei der Herstellung unseres Tabletttisches ist ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Der Designer möchte Materialverschwendung minimieren und gleichzeitig einen schönen und funktionalen Tisch schaffen.
  4. Vielseitigkeit und Funktionalität Der Tisch ist vielseitig und funktional. Er kann als Beistelltisch, Couchtisch oder auch als Laptop-Tisch verwendet werden. Eingeklappt kann der Tabletttisch ist als Serviertablett genutzt werden.

      Hinter diesem Stück steckt mehr

      En Detail.

      Jedes Produkt von uns wird mit vielen Hintergedanken gefertigt, die für uns gutes Design ausmachen.

      Multifunktionsmöbel

      Unkonventionelle Lösungen

      Multifunktionsmöbel passen sich flexiblen Lebensstilen und begrenzten Räumen an, optimieren die Raumausnutzung und fördern nachhaltige Wohnkonzepte. In einer Welt, in der Arbeit und Freizeit verschmelzen, bieten sie vielseitige Lösungen für Individualität und Ausdruck im Wohnraum.

      kleine Wohnwelten

      Alles im Wandel

      Kleine Wohnwelten setzen auf minimalistisches, effizientes Wohnen mit multifunktionalen Möbeln und umweltfreundlichen Materialien. Diese Wohnlösung bietet Komfort auf begrenztem Raum, reduzierte Kosten und Reinigungsaufwand sowie die Möglichkeit, zentral zu leben, für einen nachhaltigen und kosteneffizienten Lebensstil.

      Der Weg abseits des Pfades

      Regionale Hölzer

      In unserer hektischen Welt suchen wir nach einem Ort der Ruhe und Geborgenheit – oft in unserem Zuhause. Die Gestaltung des Wohnraums spielt dabei eine entscheidende Rolle. Regionale Hölzer bieten nicht nur eine natürliche und warme Atmosphäre, sondern sind auch gesundheitsverträglich, fördern ein angenehmes Raumklima und beeinflussen positiv unser Wohlbefinden. Entscheide dich für regionale Hölzer und schaffe einen Ort der Entspannung für deine Seele.

      Wer hat's erfunden?

      Torsten Franke

      Seine Hingabe, sich niemals mit dem Mindesten zufrieden zu geben, spornt ihn an, tiefer in den Schaffensprozess einzutauchen und sich neuen gestalterischen Herausforderungen zu stellen.

      im Portrait