Bett Norderney


🗸 Handgefertigt in Deutschland

🗸 Massives Kopfteil

🗸 Schraubenlose Montage

🗸 Lattenrost aus wohlriechendem Zirbenholz

Größe: 90cmx200cm
Angebot€2.690,00

inkl. MwSt.


Kostenlos

Ab einem Bestellwert von 50 € liefern wir deutschlandweit kostenlos & CO2-neutral.

Ratenzahlung

Per Paypal ganz bequem in Raten zahlen. Ein Massivholzmöbel rechnet sich über die Jahre!

Made in Germany

Wir fertigen unsere Produkte in präziser Handarbeit in unserer Tischlerei im Norden Leipzigs.

Garantie

Auf Möbel geben wir Lebenslang Garantie, Gebrauchsgegenstände haben eine 5-jährige Garantie.


Fertigung auf Bestellung

Dein Designobjekt wird auf Bestellung für dich gefertigt, wir melden uns nach der Bestellung um uns bezüglich der Holzauswahl und Feinheiten mit dir abzustimmen. Versandfertig in 4-6 Wochen

Maße & Material


Maße 1900 mm x 2200 mm x 1080 mm

Gewicht 110 kg

Oberfläche Geölt

Entwurf Michael Motzek

Material Eiche (DE), Zirbe (DE)

Praktisch, Langlebig, Vielseitig

Eiche

Aus sächsischer Forstwirtschaft. Hellbraune bis warme Goldbrauntöne. Entwickelt eine reizvolle Patina.


Produktbeschreibung

Das Bett Norderney vereint organische Formen, zeitlosen Schlafkomfort und die natürliche Eleganz deutscher Eiche. Dank traditioneller Holzverbindungen wird es mehr als nur ein Bett – es wird zu einem gemütlichen Ort, wo Qualität und Stil Hand in Hand gehen.

Mit großzügigen Maßen von 180 cm x 210 cm für die Matratze schafft es ein Gefühl der Geborgenheit für Generationen. Die sorgfältige Materialauswahl betont die natürliche Schönheit der deutschen Eiche, während jedes Detail die Geschichte liebevoller Handwerkskunst erzählt.

Das Bett Norderney ist ein Stück Heimat, kreiert für entspannte Nächte und warme Eleganz in deinem Zuhause. Dank einer schraubenfreien Montage lässt es sich mühelos aufbauen. Das Lattenrost aus Zirbenholz sorgt nicht nur für einen erholsamen Schlaf, sondern verbreitet auch einen wohltuenden Duft, der die Schlafatmosphäre bereichert. Hier vereinen sich Tradition, Qualität und Natur zu einem Ort des stilvollen Schlafkomforts.

 

Hinter diesem Stück steckt mehr

En Detail.

Jedes Produkt von uns wird mit vielen Hintergedanken gefertigt, die für uns gutes Design ausmachen.

wabi sabi

Von der Schönheit des Unvollkommenen

Wabi Sabi, inspiriert von der japanischen Philosophie, betont die Schönheit der Einfachheit und Unvollkommenheit. Alte Möbel und Keramik mit Rissen symbolisieren diese Ästhetik, die uns lehrt, Schönheit in den Spuren der Zeit zu finden. Wabi Sabi fördert die Akzeptanz von Fehlern, staunt über das Ungewöhnliche und ermutigt zu einer achtsameren Lebensweise.

Wer hat's erfunden?

Michael Motzek

Michael Motzek ist Geschäftsführer und Gründer des interdisziplinären Designbüros mimikry. In der hauseigenen Tischlerei bildet er aus, setzt Designstudien, Kundenaufträge und eigene Entwürfe um. Nachhaltige und lokale Rohstoffe stehen im Zentrum seines Schaffens. Das mimikry legt neben der Produktion einen Schwerpunkt auf kulturelle, nachhaltige und soziale Projekte. So gestaltete er das vak als Mitglied der Kernorganisation mit, betreute die Bachelor Arbeit „formwandler:in Wellen – ein Kulturspaziergang“ und begründete 2022 gemeinsam mit anderen Kulturakteur:innen die leku – Leipzigs erste Kulturmesse.

im Portrait