Stuhl "Norderney"


🗸 Handgefertigt in Leipzig

🗸 Maximaler Sitzkomfort

🗸 Geschwungene Rückenlehne

🗸 Breite Stizfläche

🗸 Einzigartige Holzmaserung

Angebot€990,00

inkl. MwSt.


Kostenlos

Ab einem Bestellwert von 50 € liefern wir deutschlandweit kostenlos & CO2-neutral.

Ratenzahlung

Per Paypal ganz bequem in Raten zahlen. Ein Massivholzmöbel rechnet sich über die Jahre!

Made in Germany

Wir fertigen unsere Produkte in präziser Handarbeit in unserer Tischlerei im Norden Leipzigs.

Garantie

Auf Möbel geben wir Lebenslang Garantie, Gebrauchsgegenstände haben eine 5-jährige Garantie.


Fertigung auf Bestellung

Dein Designobjekt wird auf Bestellung für dich gefertigt, wir melden uns nach der Bestellung um uns bezüglich der Holzauswahl und Feinheiten mit dir abzustimmen. Versandfertig in 4-6 Wochen

Maße & Material


Maße 560 mm x 555 mm x 780 mm ; Sitzfläche 420 mm x 460 mm

Gewicht 10 kg

Oberfläche Geölt

Entwurf Michael Motzek, Marius Uminski

Material Eiche (DE)

Praktisch, Langlebig, Vielseitig

Eiche

Aus sächsischer Forstwirtschaft. Hellbraune bis warme Goldbrauntöne. Entwickelt eine reizvolle Patina.


Produktbeschreibung

Ein Stuhl, so schmeichelnd wie die See und so einzigartig wie seine Region.

Der Stuhl Norderney vereint organische Formen, maximalen Sitzkomfort und die Schönheit der Region Norderney. Aus massiver Eiche gefertigt, stellt er eine perfekte Balance zwischen Härte und Bequemlichkeit dar. Die Maserung des Holzes gleicht den Dünen und den Wellen der Nordsee. Keine Linie ist gerade, kein Winkel 90 Grad. Das Ergebnis: Die geschwungene Rückenlehne schmiegt sich an den Rücken, der breite Sitz bietet höchsten Komfort und seine Ausformung passt zu jedem Pöker.




Hinter diesem Stück steckt mehr

En Detail.

Jedes Produkt von uns wird mit vielen Hintergedanken gefertigt, die für uns gutes Design ausmachen.

Wer hat's erfunden?

Michael Motzek

Michael Motzek ist Geschäftsführer und Gründer des interdisziplinären Designbüros mimikry. In der hauseigenen Tischlerei bildet er aus, setzt Designstudien, Kundenaufträge und eigene Entwürfe um. Nachhaltige und lokale Rohstoffe stehen im Zentrum seines Schaffens. Das mimikry legt neben der Produktion einen Schwerpunkt auf kulturelle, nachhaltige und soziale Projekte. So gestaltete er das vak als Mitglied der Kernorganisation mit, betreute die Bachelor Arbeit „formwandler:in Wellen – ein Kulturspaziergang“ und begründete 2022 gemeinsam mit anderen Kulturakteur:innen die leku – Leipzigs erste Kulturmesse.

im Portrait

in Kooperation mit

Marius Uminski

Der Wille, an schöpferischen Prozessen
teilzunehmen, die Begeisterung für natürliche
Materialien und die Hingabe zur Malerei sind
meine Wegbegleiter und finden Ausdruck in
meinem Schaffen.

Im Portrait